3.3.2020 – 3. Stammtisch des Freundeskreis Filmfest e.V.

Am 03.03.2020 findet ab 18 Uhr der 3. Stammtisch des Freundeskreis Filmfest e.V. statt.

Ablauf: 18:00 Uhr Get Together in der Filmwirtschaft des City Kino München

20 Uhr Preview: Die Känguru-Chroniken von DANI LEVY im City Kino, Karten à 10 € sind online verfügbar: www.city-kinos.de

In der Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Marc-Uwe Kling spielt DIMITRIJ SCHAAD den unterambitionierten Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe, der auf das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) trifft und es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (HENRY HÜBCHEN) aufnimmt. Es gilt zu verhindern, dass der malerische Nachbarschaftskiez verschandelt wird! In weiteren Rollen ROSALIE THOMASS und in einer kleinen aber feinen Nebenrolle PATRICK FINGER, der Vorstand des Freundeskreis Filmfest München e.V.

#freundeskreisfilmfestmuenchen  #känguruchroniken #dimitrijschaad

2. Stammtisch des Freundeskreis Filmfest München

Am 30. Januar fand der 2. Stammtisch des Freundeskreis Filmfest e.V. statt. Wir trafen uns zuerst auf einen gemütlichen Plausch unter Cineasten in der Filmwirtschaft um dann gemeinsam EIN VERBORGENES LEBEN von TERRENCE MALICK mit AUGUST DIEHL und VALERIE PACHNER in den Hauptrollen anzuschauen. Bei dieser Vorstellung handelte es sich um ein besonderes Event, da das City Kino München eine spezielle Aufführung mit einem Grußwort von Dr. Claudia Prang des Kompetenzzentrum Demokratie & Menschenwürde der katholischen Kirche Bayern und Micky Wenngatz von München ist bunt! e.V. organisiert hatte. #einverborgenesleben #freundeskreisilmfestfmuenchen #citykino #valeriepachner #augustdiehl

18.01.2020: Tag der offenen Tür der HFF München

Ein Termin, der allen Cineasten ans Herz zu legen ist: der Tag der offenen Tür am Samstag, den 18.01.2020 ab 9:30 Uhr an der HFF München. Genießen Sie einen ganzen Tag voller Seminare und Vorlesungen sowie ein moderiertes Filmprogramm von HFF Studierenden, um nur einige Höhepunkte zu nennen. Und das Beste: Anmeldungen sind nicht erforderlich, der Eintritt ist frei für Jedermann. #hffmuc – weitere Infos unter: www.hff-muenchen.de/de_DE/tag-der-offenen-tuer-2020

30.01.2020 – Stammtisch des Freundeskreis Filmfest im City Kino München

Am 30.01.2020 findet ab 18:00 Uhr der 2. Stammtisch des Freundeskreis Filmfest München e.V. statt. Ablauf:
18:00 Uhr – Get Together in der Filmwirtschaft des City Kino.
19:00 Uhr – Film: EIN VERBORGENES LEBEN von TERRENCE MALICK – Preview mit Grußwort von Dr. Claudia Pfrang, Kompetenzzentrum Demokratie & Menschenwürde der Katholischen Kirche Bayern und Micky Wenngatz, München ist bunt! e.V.!
Eintritt: 11,50 € – Tickets online via City Kino
Zum Film: EIN VERBORGENES LEBEN schildert die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. AUGUST DIEHL und VALERIE PACHNER stellen Franz Jägerstätter und seine Frau Fani emotional aufwühlend dar.
Zum Freundeskreis: Der Freundeskreis Filmfest München e.V. ist eine bunt zusammengewürfelte Truppe von Leuten, die sich für das Filmfest München und das Filmschool Fest stark machen. Auch die Unterstützung des Filmnachwuchses liegt uns am Herzen. Da wir aber auch super gerne ins Kino haben wir den “Freundeskreis-Filmfest-Stammtisch” ins Leben gerufen. Diese Veranstaltung findet auf “Selbstkosten-Basis” statt. Jeder zahlt selbst Eintritt und Getränke. Wir sind (noch) nur ein kleiner Verein, der darauf hofft, weitere Mitglieder gewinnen zu können. Je mehr wir sind, desto mehr können wir zur Förderung des Filmfestes beitragen.

Mitgliederversammlung Freundeskreis Filmfest München

Am 27. November 2019 fand die Mitgliederversammlung des Freundeskreis Filmfest München e.V. im Restaurant Goldene Rakete in Schwabing statt. Im Laufe des Jahres konnten die Mitglieder viele Highlights wie den Ausflug nach Stegen am Ammersee oder die Verleihung des Publikumspreises beim Filmschoolfest erleben. Auch 2020 werden wir die Stammtischrunden weiter fortsetzen.

Freundeskreis Filmfest München verleiht Publikumspreis

Der Freundeskreis Filmfest München gratuliert MAYA YADLIN zum Publikumspreis des Filmschool Fests München. Ihr Kurzfilm FINE hat das Publikum überzeugt! Besten Dank auch an den Fotografen Ronny Heise für die schönen Fotos (© Copyright „FILMSCHOOLFEST MUNICH/Ronny Heise”   #filmschoolfest #fsfmuc

Award Ceronomy FSF 2019 Münchn – Publikumspreis für FINE von Maya Yadli – Preisübergabe des Freundeskreis Filmfest München durch Sabine Kembitzky & Renate Kürzdörfer
Award Ceronomy FSF 2019 – die glückliche Gewinnerin des Publikumspreises: Maya Yadlin
Award Ceronomy FSF 2019 – Publikumspreis: Maya Yadlin & Freundeskreis Filmfest München e.V.

Das 39. FILMSCHOOLFEST MUNICH ist eröffnet

Am 17.11.2019 wurde das 39. FILMSCHOOLFEST MUNICH in der HFF München feierlich eröffnet. Mitglieder des Freundeskreis Filmfest München konnten die Eröffnungsfeier miterleben. Im Anschluss an die Preisverleihung der Sonderwettbewerbe HOFBRÄU TROPHY und CLIMATE CLIP AWARD wurde ein Querschnitt des Festivalprogramms präsentiert. Wie schon in den Jahren zuvor spendierte Hofbräu Speis und Trank der Eröffnungsfeier. #fsfmuc

JOKER & Stammtisch Freundeskreis Filmfest e. V.

Am 30.10.2019 fand der erste Stammtisch des Freundeskreis Filmfest München statt. Es war ein gelungener Filmabend im Arri Kino. Wir wünschen JOAQUIN PHOENIX schon heute viel Glück im Rennen um die Oscars. Er hätte ihn verdient für seine überragende Darstellung als JOKER im Film von TOD PHILLIPS. Der Termin für den nächsten Stammtisch steht schon fest: 30. Januar 2020.

1. Stammtisch am 30.10.2019

Hier Impressionen vom ersten Stammtisch des Freundeskreis Filmfest München e. V. . Nach dem im Eintrittspreis inbegriffenen Begrüßungstrunk in der Arri Lounge genossen wir den oscarverdächtigen Film JOKER von TOD PHILLIPS mit JOAQUIN PHOENIX. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für den schönen Abend. Nächster Stammtisch in Kürze! #jokerfilm #arrikino

Ausflug zum Ammersee und Kino in der alten Brauerei Stegen

Eine Schifffahrt, die ist lustig!
Der Biergarten der Brauerei Stegen ist sehr zu empfehlen!

Am Samstag, den 18 Mai fand der von langer Hand geplante Ausflug des Freundeskreis Filmfest München an den Ammersee zum Kino in der Brauerei Stegen statt. Bei prachtvollem Wetter machte sich die 10-köpfige Gruppe per S-Bahn und Schiff auf den Weg zum Kino in der alten Brauerei in Stegen. Die Seefahrt war sehr lustig, das hausgemachte Bier süffig und last but not least, die Vorführung des Films Green Book ein Genuss. Alle waren sich einig: dieser Film ist zu Recht oskar-prämiert. Wir freuen uns auf die kommenden Events des Vereins und natürlich auf das bevorstehende Filmfest 2019!